Aktuelles

Kampfkunst zur Selbstverteidigung für Senioren

„Kampfkunst ohne Altersgrenze“ hat der TV Windecken im Programm. Die chinesische Kampfkunst zur Selbstverteidigung Wing Tsun Kuen und das philippinische ESCRIMA, spezialisiert auf die Abwehr bewaffneter Angreifer, werden in einer extra Seniorengruppe angeboten. Neben mehr Sicherheit in bedrohlichen Situationen bietet das Training weitere Vorteile für Senioren.

Das Erlernen der Techniken erfordert eine Verknüpfung beider Gehirnhälften und fördert so bis ins hohe Alter Aufmerksamkeit und Konzentration. Die verwendeten Bewegungsmuster in der Selbstverteidigung trainieren Körperbeherrschung und Standfestigkeit und wirken so als Anti-Sturz-Gymnastik. Und schließlich gibt das Beherrschen von realistischen und effektiven Selbstverteidigungstechniken Sicherheit im Alltag und hilft, auch in kritischen Situationen selbstbewusst zu bleiben. Dabei sind auch leichte körperliche Einschränkungen kein Problem. Wer noch selbst seine Einkäufe erledigen kann, wird auch Freude beim Erlernen einer Kampfkunst haben.

Das Training ist am Montag um 15 bis 16.30 Uhr im Saal des Hessischen Hofs (La Dolce Vita). Einen Termin für ein Probetraining bitte unter 0162 / 7968011 oder escrima(at)tv-windecken.de vereinbaren.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.