Aktuelles

Fortführung des Workshops für Salsa, Bachata und Merengue

Margarethe und Uwe kommen wieder! Zum goldenen Herbst führen wir den im Sommer begonnenen Workshop für Salsa, Bachata und Merengue unter der Leitung von Margarethe und Uwe fort.

 

Er richtet sich an Tanzpaare, die bereits erste Gehversuche mit den heißen lateinamerikanischen Tänzen gemacht haben und sich nun  nach Mee(h)r sehnen.

Die seit einigen Jahren auch in Deutschland topaktuellen Tänze aus der Karibik versprühen das Lebensgefühl der Tropen und sind wie ein Tropfen des gleichnamigen Gewürzes für den langweiligen Alltag. Musik, Rhythmus und Körper verschmelzen zu einer Einheit. Wenn man dann noch einige Passende Figuren dazu lernt, ist der Applaus auf dem nächsten Parkett gewiss.

Als Trainer zeichnet sich Margarethe Stürmer verantwortlich. Passionierte Tänzerin seit 27 Jahren und Trainerin seit 20 Jahren, u.a. an der VHS Hanau. Frau Stürmer wird den Workshop gemeinsam mit ihrem langjährigen Trainingspartner Uwe Henkel leiten.

Der Workshop beginnt ab dem 1. Oktober 2020 und wird 8 Wochen lang durchgeführt. Gerade in der Herbstferienzeit bietet er eine schöne Abwechslung in diesen party- und ausgeharmen Zeiten. Er findet jeden Donnerstag von 21:00 bis 22:00 im Bürgerhaus Ostheim statt. Ein etwas späterer Einstieg nach 1 oder 2 Wochen ist auch noch möglich. Aufgrund der Intensität empfiehlt der Verein jedoch, möglich früh dabei zu sein. Aufgrund der Pandemieregelung können nur paarweise Anmeldung angenommen werden.

Interessierte können sich an den Leiter der Tanzabteilung Werner Dao wenden. Kontakt- und weitere Informationen finden sich auf der Website.