Mädels 15 - 16 Jahre

2014: Wir dachten uns, es wäre an der Zeit uns endlich einmal vorzustellen.

Wir sind 15 Mädels zwischen 15 und 16 Jahren, die sich seit Sommer 2012 einmal in der Woche zum Volleyballspielen treffen. Nach mehr als anderthalb Jahren hatten wir am 8. April schließlich unser erstes Freundschaftsspiel gegen eine Mannschaft aus Karben.

Wir waren alle ein bisschen nervös, doch zum Glück war es auch für unsere Gegner das erste Spiel. Nachdem wir alle nach Karben gefahren waren, die Trikots angezogen hatten und uns eingespielt hatten, haben wir noch einen Mannschaftsführer bestimmt, bevor es letztendlich losging. Da an diesem Tag elf Spielerinnen mitgefahren waren, wurde auch während den einzelnen Sätzen mehrmals ausgewechselt, sodass nach Möglichkeit jeder einmal auf dem Spielfeld stehen konnte. Im ersten Satz hatten wir einige Anfangsschwierigkeiten, doch im zweiten und dritten Satz wurde das Spielen zunehmend besser. Nach einer kurzzeitigen Führung mussten wir uns jedoch letztendlich geschlagen geben. 

Trotz dessen hat es allen Spaß gemacht und wir haben viele neue Erfahrungen sammeln können, da das Spielen bei diesem Freundschaftsspiel einige Unterschiede zu unserem wöchentlichen Training aufgewiesen hat. So haben wir auch gemerkt was wir noch verbessern müssen und haben gleichzeitig beschlossen regelmäßiger Freundschaftsspiele zu veranstalten. was wir sogar 4 Wochen später gegen Rossdorf in die Tat umgesetzt haben. Zu unserer Freude haben wir an diesem Tag sogar gewonnen.

Aufgrund der Begeisterung aller Spielerinnen werden wir nun im Herbst Runde melden und vorher wohl oder übel alle den Schiedsrichterlehrgang absolvieren.

(Text: Lea Günster und Sarah Schreiber)

 

2012: Neustart geglückt – mal sehen wohin die Reise geht

Vor den Sommerferien wurde mittels Mundpropaganda und Werbeflyern um Volleyball interessierte Mädels zwischen 13 und 15 Jahren geworben.

Als der Tag des ersten Trainings näher rückte, stieg die Anspannung und es stand die Frage im Raum: Wird überhaupt jemand kommen? Auf 5 hoffte man und 8 wären toll. Aber es kamen zum ersten Training 8 und zum zweiten 11 (in Worten ELF). Nach nun 3 Monaten Training sind es immer noch 11, wovon 10 von Anfang an dabei sind. Erste Erfolge sind zu verzeichnen und alle haben erkannt: Bälle sind Freunde – wenn auch manchmal eigenwillig...

Wohin die Reise gehen wird ist ungewiss. Dank G8 wird die Freizeit der Jugend immer knapper und der abendliche Lernstress größer. Wie auch immer, das erste große Ziel ist im Herbst 2013 eine Mädchenmannschaft an den Start zu bringen. Bis dahin muss noch viel trainiert und leider auch gelernt werden. Denn wer Runde spielen möchte benötigt Schiedsrichter in den eigenen Reihen.

Training ist in den Wintermonaten immer dienstags von 19:00 – 20:15 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Ostheim. Wer Lust und Zeit hat ist herzlich willkommen und kann jederzeit einsteigen. 

Infos bei der Trainerin Chris Rudolf
(Kontakt siehe rechts oben)

Also einfach mal ...

vorbeikommen - zuschauen - mitmachen

und dann entscheiden, wie es weiter geht.

Trainingszeiten

GruppeZeitOrt
Mädels 13-15 JahreDienstag, 19.00 - 20.15 UhrGrundschule Ostheim

Ansprechpartner

Chris Rudolf

Übungsleiterin
E-Mail:
klauschris@web.de
Telefon:
06187 / 201402